Bayerhof-Aktuell
2017
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Mini + Klaus



(größeres Bild im Impressum)

Gesucht!

Immer noch aktuell

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n Praktikant/-in.
...mehr Info!



Spinngruppe Katzelsried:
(meist) jeden 2. Mittwoch im Monat
ab 19 Uhr

Bitte kurz vorher anmelden!


Mini`s Erkennungszeichen



unterwegs!
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zufallsspruch:
Eile bringt gar nichts; der richtige Zeitpunkt ist entscheidend.

powered by BlueLionWebdesign
Blog - Statistik
Online seit dem: 28.04.2005
in Tagen: 4527

Die Fete......

.....ist vorbei.

Es hat alles wie am Schnürchen geklappt. Alle Eingeweihten haben dicht gehalten und Mini so manches mal in sprachloses Staunen, ungläubiges Schauen und tierisches Freuen gebracht.

Allen Beteiligten sei hiermit noch einmal ein dickes, fettes Dankeschön gesagt!

Da wir leider keine geeigneten Aufnahmegeräte vor Ort hatten, können wir euch die unnachahmlichen Geräusche/Aussprüche (so da überhaupt welche von Mini kamen ) hier nicht wirklich wieder geben, aber wer sie kennt.... der braucht das nicht! Wurscht, ob es um Überraschungsgäste oder um überraschende Geschenke..... die Aussprüche blieben eigentlich fast immer gleich: Oh mein Gott! Nur die Lautstärke wechselte.

Eines darf ich euch aber zeigen, nämlich ihr Geburtstagsgedicht von Anja und Bianca. Viel Spass beim Lesen!


MINI WIRD EINUNDVIERZIG

Wir haben uns heute extra freigenommen,
und sind von überall her gekommen;
denn wir hoffen auf Kaffee und Kuchen,
sonst tun wir´s halt anderswo versuchen.

Mini wird - und das ist wahr -
seit heute 41 Jahr!
Wir wissen alle, dass sie nur leicht zurückgeblieben ist,
aber das lässt sich nicht ändern, es ist wie es ist.

Mit ihr erlebt man tolle Sachen,
und es gibt immer was zum Lachen:
Alles aufzuzählen sind wir außer Stande,
aber man würde sich wundern im Bayernlande.

Wir können jetzt nur Harmloses anreißen,
sonst tät uns die Mini glatt nausschmeißen:

Wer verbreitet bei manchen Isländern Angst und Schrecken?
Es ist die Mini, und zwar ganz ohne Stecken.
Ein Wedeln mit der roten Jacke - ganz dezent,
und schon wird hektisch auf der Wiese rumgerennt.
Sie hat manch’ ermutigenden Spruch auf Lager,
zuverlässig verfolgt von einem großen „Aber“

Hat Kinder im Griff, Mann, Reiter und Ross -
Weil eines ist klar - sie ist hier der Boss.
Nur ein Mal in der Woche unterwirft sie sich ganz demütig
Und entspannt sich dabei ganz fürchterlich.

Dann geht’s ruck zuck – auf der Matte ausbreiten
Und gleichzeitig – dank Eva – in den Tiefschlaf gleiten.
Sie läßt sich durch nichts stören, atmet SEHR tief und fest,
und es dauert ewig bis sie den Tiefschlaf verlässt.

So erfrischt, erholt und ausgeruht,
geht`s zum Giorgio, jetzt tut heiße Schokolade gut.
Ansonsten spinnt sie ungehemmt,
solange nicht das Spinnrad klemmt.

Ein monatliches Treffen hat sie organisiert
Zum Handarbeiten und Männer beschimpfen, ganz ungeniert.
Dann spinnen wir halt gemeinsam ungehemmt,
solange nicht das Spinnrad klemmt.

Mini hat für uns fast immer Zeit,
und es fehlt auch nie an Tee und Gemütlichkeit
Aber der Dienstag ist für sie der besondere Tag -
da kommen nicht wir, sondern der Monk,
den sie viel lieber mag.

Wir wünschen dir noch viele, viele Geburtstagsfeiern,
und daß du dich wohl fühlst mit uns,
hier in Bayern!



PS: Vor 20 Jahren haben wir mit dem Disko-Gehen aufgehört, um gestern... oder war es doch heute früh -*grübel*- ... wieder damit anzufangen..... irgendwann um 4.oo Uhr sind wir dann ins Bett gefallen.
Was fehlt uns heute nur?


Nachtrag 1 zum Gedicht:
Der angesprochene Dienstagabend findet nächsten Woche wieder statt (der Monk ist eh ne Wiederholung ).
Viel Spass wünsch ich schon mal von hier aus!


Nickname 04.02.2006, 18.05| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Feierlich

Die Kleene ist schuld!

Ja, diese Kleene ist schuld, .....



...... dass ich armes Kind heute vor genau 40 Jahren mein superschönes Einzelkind-Dasein aufgeben musste.

Kennt ihr die Maus? Jaaaahaaaa, sie ist es

unser Minichen

wie wir sie alle damals nannten.

Ok, heute ist sie größer/länger/erwachsener, daher lassen wir nun auch endlich das "chen" weg.

Guckt mal hier und habt ein kleines bisserl Mitleid mit mir....



...............schon an meinem 2. Geburtstag musste ich meine ganzen Geburtstagsgeschenke gegen dieses kleine Etwas tierisch verteidigen.
Das war Streß pur, sag ich euch.

So ging es Jahr aus, Jahr ein.

Und ich kann nur sagen... ätsch.... ihr Netzhäkchendasein hatte sich dann auch bald erledigt.

Hier seht ihr uns 4 Grazien in unserem täglichen Outfit.



Testfrage: Wer ist da wer?

Gewinne werden allerdings nicht verteilt.

Mini hat auch schon einige Berufe ausgetestet.... wie ihr euch hier überzeugen könnt.



Ihr werdet euch jetzt fragen:

Wie kam sie denn nun dahin, wo sie heute ist?

Ich sag nur.... DER ist schuld (nicht sie!).



Unser süßer kleiner Floh,
unterm Weihnachtsbaum 1980 in unserer Wohnung.

Hmmmm, komisch, irgendwie haben wir es mit "kleinen" Bezeichnungen, oder?

So fing eigentlich alles weitere an .... und ich höre nun hier mit dem Satz auf (sonst werden es noch ihre Memoiren ) :



Mein liebes Schwesterlein,  


alles Liebe und Gute, Glück und Gesundheit,
wünscht Dir zu deinem heutigen Runden


deine Kiki,

die dich weder zurückgeben noch umtauschen würde.

 
Bleib einfach wie du bist!


PS: Auch ganz liebe Geburtstagsgrüße von meinen beiden Langen! Bis nachher!

Nickname 03.02.2006, 00.00| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Feierlich

Wer tippt richtig?

Wer hier regelmässig mitliest weiß, dass es dieses Jahr endlich wieder einmal Fohlen am Bayerhof gibt.

3 der Shetty-Damen und eine Isi-Damen werden für Zuwachs sorgen.

Speziell für den Shetty-Zuwachs haben wir uns ein Gewinnspiel ausgedacht.

Wer von euch das richtige Geschlecht und Farbe tippt, darf als Pate die Taufe des Ponys übernehmen (so richtig mit Sekt begiessen und so! )

Damit für alle die Voraussetzungen gleich sind, stellen wir euch hier noch einmal alle Beteiligten vor:

Der stolze Vater Momo (beim Beschnuppern der Isis)



und nun die werdenden Mamas:

1. Schneewittchen



2. Sissy



3. Stina



Jeder darf nur einen Tipp pro Stute abgeben.
Überlegt euch also genau, was ihr eintragt.... nur der erste Tipp/Stute zählt, Änderungen sind dann nicht mehr möglich.

Damit jeder die gleichen Chancen hat, was die Farbe betrifft, benutzt bitte bei der Bestimmung eine der beiden HP's:

1. Pferde.de 
oder
2. Taktklar.de

Entscheidet euch für eine der festgelegten Farbnamen, eine Farbangabe wie z.B. schwarz-weiß, beige oder so wird nicht gewertet. Was wir von euch ja auch nicht wirklich erwarten.

Für Rückfragen benutzt unbedingt NUR die Kommentarfunktion dieses Eintrags, damit auch die anderen es nachlesen können.

Für die Tipp-Abgabe bitte nur das Kontaktformular hier oder, wer sie kennt, Mini's direkte Mailadresse verwenden.

Bitte vergesst folgende Angaben nicht:

Euren Namen
Mail-Adresse/Tel.-Nr.
Name der Shetty-Mama, Geschlecht und Farbe des Fohlens

Per Mail entscheidet das Eingangsdatum und die Sendezeit der Mail, falls 2 das selbe tippen.

Nun wünschen wir euch viel Spass beim rätseln, schmökern und tippen.



Zusatz:

Annahmeschluss ist Freitag, der 31.03.2006.

Nickname 21.01.2006, 15.58| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Veranstaltungen | Tags: Spiel

Winterspaziergang

Dieses Jahr haben wir mit einem großen Familienspaziergang begonnen.

Kalt war's, Schnee lag, spät war's auch, aber alle sind mit gegangen.

Mini und ich konnten unsere Männer und auch unsere Kids dazu animieren, ihre Weihnachtsgeschenke mal liegen zu lassen und mit uns eine Wanderung zu machen. Die Hunde mussten wir allerdings nicht extra auffordern, die waren froh, dass es mal wieder "richtig" raus ging. Und damit das Ganze auch richtig lustig wurde, haben wir kurzer Hand diese Beiden ebenfalls mitgenommen....

Nico



und Diabolino.



Die beiden fanden das alles doch sehr merkwürdig... Was wollen die von uns? werden die beiden sich gedacht haben.

Sie sind dann aber doch recht brav mitgegangen, wie man sieht.



So zutraulich der Herr ist, so muss auch er sich ab und an eine leise Standpauke gefallen lassen.





Laura und ihr Diabolino sind sich einig und einSpaziergang ist für die beiden gar kein Problem.



Schmusen tun die Alpakas auch sehr gerne. Nico besonders gerne ......




und Diabolino ist da noch etwas hin und her gerissen zwischen Schüchternheit und Neugierde.

Was er wohl denkt? Was will die?



Oder: Beisst die? Trau mich nicht!



Ich denke, die beiden haben den Spaziergang sehr genossen und werden sich das nächste Mal förmlich in ihre Halfter drängeln.


Nickname 16.01.2006, 19.57| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Alpakas

Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
Letzte Kommentare:
Barbara Diener:
Wir haben in unserer "Anfangszeit" mal Freya
...mehr

selina:
Hey mini hat das fotoshooting spaß gemacht :
...mehr

samaya:
:ja: hat funktioniert
...mehr

Mini:
:banane:
...mehr

selina zwicknagl:
warum musste blear weg gegeben werden :( :ne
...mehr


Bayerhof-Pullis + T-Shirts



Interesse?
Meldet euch doch einfach.

Bilder in groß findet ihr in der Bildergalerie -> HIER