Bayerhof-Aktuell
2017
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Mini + Klaus



(größeres Bild im Impressum)

Gesucht!

Immer noch aktuell

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n Praktikant/-in.
...mehr Info!



Spinngruppe Katzelsried:
(meist) jeden 2. Mittwoch im Monat
ab 19 Uhr

Bitte kurz vorher anmelden!


Mini`s Erkennungszeichen



unterwegs!
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zufallsspruch:
Wenn das Ideenhafte die Basißubstanz der Wirklichkeit ist, sollte die Phantasie ihre schönste Garnierung sein..

(C) Christa Schyboll


powered by BlueLionWebdesign
Blog - Statistik
Online seit dem: 28.04.2005
in Tagen: 4445

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Leonhardi

Leonhardi

Die Vorbereitungen sind im vollem Gange


Nickname 02.11.2016, 06.00 | (0/0) Kommentare | PL

Leonhardi-Ritt 2012

Heute früh war die Nacht trotz allem schon sehr früh rum, gegen 5.30 Uhr wuselten die ersten schon rum.

Nach dem vorgestern alle Ponys nach Neunburg verfrachtet worden und dort gut untergebracht waren, ...


...weiterlesen

Nickname 05.11.2012, 09.35 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Noch mehr Bilder?

Wer von dem gestrigen Eintrag noch nicht genug bekommen hat, noch mehr Bilder sehen mag, der klickt bitte HIER.

Nickname 11.11.2009, 08.25 | (0/0) Kommentare | PL

Stundenplan eines schönen Sonntags

5.15 Uhr - Wecker klingelt
5.30 Uhr - Blitzfrühstück mit sehr schwarzem Kaffee

6.00 Uhr - Eintreffen am Hof , Pferde holen, putzen satteln
6.30 Uhr - Abritt mit 8 Isländer und 3 Shettys zum Leonhardi-Ritt nach Sebarn

7.15 Uhr - Ankunft am Schellhof - wieter Richtung Hillstett

8.00 Uhr - PP an der Brücke vor Hillstett



8.15 Uhr  - Sichtung der Chefin, die etwas verspätet den Hänger nach Sebarn fuhr (Golfplatz Hillstett), sowie Treffen mit der Kutsche aus Rötz, deren Fahrer es wohl bedauerte, dass er mit uns nicht durch den Wald nach Thann fahren konnte

8.45 Uhr - Überquerung des Bergs zwischen Hillstett und Thann....Puh....der war vielleicht steil.



9.00 Uhr - Eintreffen am Hänger, wegen Umziehen, Kaffee- und sonstigen PPausen.

9.30 Uhr - Abrritt zum Aufstellungsplatz auf der anderen Seite von Sebarn



9.45 Uhr - Eintrefffen an der Spitze des Zuges....direkt bei der Blaskapelle

10.00 Uhr - warten auf den Bürgermeister

10.15 Uhr - Umzug setzt sich in Bewegung, der Bürgermeister hat sich auch wieder gefunden.  Die Pferdegruppe der Heimerlmühle war so nett und ließ uns 11 Reiter gleich vorne mit rein. Danke an euch!

10.30 Uhr - Aufstellung an der Kirche - Gottesdienst mit Pfarrer Salzl
...weiterlesen

Nickname 10.11.2009, 18.36 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Leonhardi-Ritt 2007

Aus war mal wieder so weit:

Der Leonhardi-Ritt nach Seebarn stand an.
Schon am Samstag kamen alle Reiter auf den Hof um ihre Pferde/Ponys her zu richten. Manch ein Putzteufelchen nahm das ganz genau.




Was am Samstag nicht fertig geworden ist, wurde am nächsten Morgen, in aller Frühe, um 6 Uhr dann noch schnell erledigt.



Diesmal kam die Truppe superpünktlich vom Hof, wie man sehen kann. Punkt 7 Uhr standen sie parat.



Dann gings ab auf den Weg, ganz zivilisiert und in Formation.





Cool, oder? So gesittet, die Isi und Shetty gemeinsam.

Überpünktlich kamen sie in Seebarn an. Das Wetter hat auch gehalten bzw. man munkelt, die Sonne hätte ein mal zwischen den Wolken rausgeblinzelt.



Und hier Opa Karlchen höchst persönlich, nach vielen Jahren der Leonhardi-Ritt -Abstinenz, ritt er dieses Mal wieder mit und hatte sehr viel Spaß dabei. Sieht man, oder?



Und hier noch einer, der beim Leonhardi-Ritt nicht fehlen darf:
Pfarrer Salzl
Er ist und bleibt der tollste katholische Pfarrer, den wir kennen.



Nach seiner Predigt zogen alle Reiter und Pferde unterhalb der Kirche an ihm vorbei, um sich den seinen Segen abzuholen. Danke, Pfarrer Salzl!
(Noch mehr Bilder findet ihr hier und in der Fotogalerie (s.o. oder hier klicken)

Am Ende erhielten alle Teilnehmer von Neunburger Bürgermeister Bayerl je eine Plakete, mit der alle ihr Pferd schmücken konnten. (wie man hier sieht)



Und hier nun alle mal auf einem Foto:



Die "Fussgänger"-Truppe Ansgar, Norwin und Gerit hatten so ihre eigene Art, sich "warm" zu laufen.

Der Heimweg war dann für alle Reiter nur noch ein Klacks, nach 2 Stunden war die Strecke geschafft. Warum so schnell? Na fragt doch mal die Pferde und die Shettys, die haben das Tempo vorgegeben.

Nach dem am Hof die Pferde versorgt waren... erst wälzen, dann Futter, hatten die 4-Beiner beschlossen, durften auch die Reiter sich bei einer guten Santo-Pizza stärken.

Alles in allem war es ein gemütlicher und lustiger Ritt..... Beschwerden sind bis heute noch nicht aufgekommen! winkwink.gif Ok, man über sehe einfach mal die kleinen und großen Muskelkater... die sind ja nicht der Rede wert.

Nickname 07.11.2007, 06.50 | (0/0) Kommentare | PL

Was ist das?

....so ganz nebenbei entstanden beim Leonhardi-Ritt folgende Bilder, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Was, bitte schön, ist das? Oder besser gesagt....sollte es werden?



Ein 5-beiniges Pferd? Könnte sein! Die Bestellung für ein 3-beiniges liegt schon lange vor.... wird aber nicht verwirklicht, da wir jedes Bein unserer Pferdchen lieben. Ich vermute, dass hier bald Beschwerden aus dem hohen Norden, sprich Bremer Raum, kommen. Macht aber nix!

Ok, damit wir euch jetzt nicht zuuuu lange auf die Folter spannen, hier die Auflösung:



Bianca war in dieser Beziehung schon immer erfinderisch! Wer es nicht glaubt, guggt halt in die alten Bericht wie z.B. die BWR-Berichte (Stichwort postgelbes Auto + Hänger).

Nickname 09.11.2005, 12.51 | (0/0) Kommentare | PL

Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
Letzte Kommentare:
Barbara Diener:
Wir haben in unserer "Anfangszeit" mal Freya
...mehr

selina:
Hey mini hat das fotoshooting spaß gemacht :
...mehr

samaya:
:ja: hat funktioniert
...mehr

Mini:
:banane:
...mehr

selina zwicknagl:
warum musste blear weg gegeben werden :( :ne
...mehr


Bayerhof-Pullis + T-Shirts



Interesse?
Meldet euch doch einfach.

Bilder in groß findet ihr in der Bildergalerie -> HIER