Bayerhof-Aktuell
2017
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Mini + Klaus



(größeres Bild im Impressum)

Gesucht!

Immer noch aktuell

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n Praktikant/-in.
...mehr Info!



Spinngruppe Katzelsried:
(meist) jeden 2. Mittwoch im Monat
ab 19 Uhr

Bitte kurz vorher anmelden!


Mini`s Erkennungszeichen



unterwegs!
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zufallsspruch:
In einem Nachtklub gibt es reservierte Tische, aber selten reservierte Gäste.

powered by BlueLionWebdesign
Blog - Statistik
Online seit dem: 28.04.2005
in Tagen: 4611

Ausgewählter Beitrag

Keine schöne Nachricht

Leider, leider hat er es nicht geschafft.


nun hat, das letzte "Urgestein" der Isländer, den Bayerhof verlassen.


Draupnir ist am 16.06.1988 auf der Heimerlmühle geboren.


Er kam 1990 mit Hráni, Framgánga und mir auf den Bayerhof.


Diese drei haben, den ersten mutigen reitinteressierten Erwachsenen, den Weg zum Reiter geebnet.


Unser Draupnir war immer ein kleine Dickschädel, manche sagen: “er hat halt Charakter“. 


Mit ihm habe ich einiges miterlebt,

- wir waren auf ein paar Kursen (mehr oder weniger Erfolgreich),

- Wanderritte (bei diesen war er immer in vorderster Front, zielstrebig dabei),

- Faschingsumzüge (die haben, uns allen, viele Nerven gekostet), 

- viele Leonhardiritte (diese haben ihn nicht ruhiger werden lassen)




Manchmal habe ich mich richtig über ihn geärgert, 

da hat er mir deutlich meine momentante Grenze gezeigt 


ABER OFT


war er so toll dass ich ihn sofort wieder genommen/gekauft hätte.



Heute Nacht um 2 Uhr haben wir ihn erlösen müssen/dürfen/sollen.


Damit ist er stolze  29 Jahre, 3 Monate, 6 Tage alt geworden.





Draupnir!


 Grüß mir, 


auf deinem letzten Weg, 


alle lieben Zwei- und Vierbeiner.



Nickname 23.09.2017, 23.17

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Kathrin

Ja, der Draupnir war wirklich ein Charakter - Pferd! Schade, dass er es nicht geschafft hat :hoil:

vom 06.10.2017, 12.07
2. von Andrea

Ich werde ihn nicht vergessen, viel haben wir mit Draupnir erlebt.Bei Ausritten und Wanderritten
Es hat Spaß gemacht ihn zu reiten auch wenn er uns oft unsere Grenzen zeigte. Dadurch habe ich gelernt.
Danke Draupnir




vom 04.10.2017, 22.37
1. von Kathrin

Lieber Draupnir,

dass Du ein ganz besonderes Pferd warst, zeigt die Tatsache, dass Udo bei der Nachricht vom Tod "seines "Trau mir"s Tränen in den Augen hatte!
Du bleibst das Pferd, dass ihm Eure ganze Art näher gebracht hat...

vom 28.09.2017, 13.05
Letzte Kommentare:
Kathrin:
Ja, der Draupnir war wirklich ein Charakter -
...mehr

Andrea :
Ich werde ihn nicht vergessen, viel haben wir
...mehr

Kathrin:
Lieber Draupnir,dass Du ein ganz besonderes P
...mehr

Barbara Diener:
Wir haben in unserer "Anfangszeit" mal Freya
...mehr

selina:
Hey mini hat das fotoshooting spaß gemacht :
...mehr


Bayerhof-Pullis + T-Shirts



Interesse?
Meldet euch doch einfach.

Bilder in groß findet ihr in der Bildergalerie -> HIER