Ausgewählter Beitrag

Abfahrt und Schiffsrundgang

Unser Urlaub begann in der Nacht nach der Fohlen-Feif.
Die Kinder durften an diesem Abend gleich im Mini-Mobil schlafen 3dance.gif, denn nach dem Mini und Klaus die letzten Sachen eingeräumt und verstaut hatten, ging es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag los... ganz gemütlich. Ankunft war für Freitag 15 Uhr geplant... und wer war zu früh? Ja, zu früh! Das Mini-Mobil... die beiden anderen, Knut und Kiki kamen mit 2 Stunden Verspätung an.

Ab 16 Uhr wurde dann das Gepäck an Bord geschleppt.



Nachdem alles unter Dach und Fach war, ging die Reise auf dem Hausboot am nächsten Vormittag los.



Bevor wir weiter erzählen, dürft ihr erst einmal einen kurzen Rundgang auf dem Boot machen.....



Das war die 3-Bett-Kabine von Ansgar, Laura und Kiki. Knut hatte die 2.



Dies ist eine der Doppelbett-Kabinen, hier nächtigten Norwin und Gerit, nebenan Mini und Klaus.



Von hier aus haben wir die hungrige Bande versorgt.

Der Essplatz unter Deck.



Und der Essplatz an Deck.



Weiter geht es Morgen.

Bayerhof Aktuell 04.09.2007, 06.40

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Mini + Klaus



(größeres Bild im Impressum)

Gesucht!

Immer noch aktuell

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n Praktikant/-in.
... mehr Info!



Spinngruppe Katzelsried:
(meist) jeden 2. Mittwoch im Monat
ab 19 Uhr

Bitte kurz vorher anmelden!


Mini`s Erkennungszeichen



unterwegs!
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zufallsspruch:
Einfühlungsvermögen ist das Vermögen mit der höchsten Verzinsung.

powered by BlueLionWebdesign
Blogstatistik
Online seit dem: 28.04.2005
in Tagen: 6431