Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Aktuelles

Abendrot!



Bayerhof Aktuell 28.09.2019, 20.53 | (0/0) Kommentare | PL

fleißige Helferinnen



Bayerhof Aktuell 05.06.2019, 16.18 | (0/0) Kommentare | PL

Werbung mal anders!




Bayerhof Aktuell 04.06.2019, 11.11 | (0/0) Kommentare | PL

Leider keine schöne Nachricht :(

sere Lola: 

Geboren 1985 am Bayerhof.

Damit ist sie eines der Urgesteine vom Hof. 




In jungen Jahren von manchen Kinder und Eltern gefürchtet. 
So galt sie als "Beißer" und "Treter".
Nachdem aber klar war Lola ist nicht böse sondern hochgradig kitzelig, 
bekamen alle ab dann die Aufgabe Lola "robust" zu striegeln.

Tja was soll ich sagen?
Unserer Lola mutierte zum besten Pony.
Immer fleißig, 
immer verlässlich, 
immer unerschrocken, in der Reitbahn genauso wie im Gelände.

Was hat sie nicht alles mitgemacht: 
Hofturnier, Leonhardiritt, Stauseeritt und viele Cafe Rosiritte, 
ob gallopieren, springen oder schwimmen
Lola war immer dabei und die Kinder sowie Lola hatten ihren Spaß. 

1989 hat sie Jerry auf die Welt gesetzt.
Später hat eine dramatisch verlaufende eitrige Gebärmutterentzündung dazu geführt
dass sie keine weiteren Fohlen mehr bekommen konnte.
Ansonsten war sie immer gesund und munter bis zum Schluss.

Nun ist sie gestern mit 34 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen.

Sie hinterlässt eine große Lücke!    






Bayerhof Aktuell 24.04.2019, 14.15 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Richtig Schnee

Es schneit und schneit und schneit. :) ...weiterlesen

Bayerhof Aktuell 29.01.2019, 08.23 | (0/0) Kommentare | PL

Halloween!



Jetzt hat's uns auch erwischt mit Halloween Feiern! ...weiterlesen

Bayerhof Aktuell 31.10.2018, 22.50 | (0/0) Kommentare | PL

Keine schöne Nachricht

Leider, leider hat er es nicht geschafft.


nun hat, das letzte "Urgestein" der Isländer, den Bayerhof verlassen.


Draupnir ist am 16.06.1988 auf der Heimerlmühle geboren.


Er kam 1990 mit Hráni, Framgánga und mir auf den Bayerhof.


Diese drei haben, den ersten mutigen reitinteressierten Erwachsenen, den Weg zum Reiter geebnet.


Unser Draupnir war immer ein kleine Dickschädel, manche sagen: “er hat halt Charakter“. 


Mit ihm habe ich einiges miterlebt,

- wir waren auf ein paar Kursen (mehr oder weniger Erfolgreich),

- Wanderritte (bei diesen war er immer in vorderster Front, zielstrebig dabei),

- Faschingsumzüge (die haben, uns allen, viele Nerven gekostet), 

- viele Leonhardiritte (diese haben ihn nicht ruhiger werden lassen)




Manchmal habe ich mich richtig über ihn geärgert, 

da hat er mir deutlich meine momentante Grenze gezeigt 


ABER OFT


war er so toll dass ich ihn sofort wieder genommen/gekauft hätte.



Heute Nacht um 2 Uhr haben wir ihn erlösen müssen/dürfen/sollen.


Damit ist er stolze  29 Jahre, 3 Monate, 6 Tage alt geworden.





Draupnir!


 Grüß mir, 


auf deinem letzten Weg, 


alle lieben Zwei- und Vierbeiner.



Bayerhof Aktuell 23.09.2017, 23.17 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Draupnir muss in die Klinik

leider haben wir heute Draupnir in die Klinik fahren müssen.
Verdacht (ich denke sicher) Kolik
jetzt heißt es Daumen drücken
Immerhin ist er 29 Jahre und gehört seit 1990 zum Bayerhof
.
.



Update Donnerstag 21.09.17 10.30
Leider hat sich nichts weiter getan

Update Freitag 22.09.17  14.00
sieht nicht wirklich gut aus
es zeigt sich keine Besserung, eher zerrt es langsam an seiner Substanz :(

Bayerhof Aktuell 20.09.2017, 22.00 | (0/0) Kommentare | PL

Geschaft!


Jawoll
die neuen Tische und Bänke sind fertig.




Bayerhof Aktuell 28.07.2017, 13.00 | (0/0) Kommentare | PL

Es nimmt Formen an


Es wird!





Bayerhof Aktuell 26.07.2017, 20.00 | (0/0) Kommentare | PL

2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Mini + Klaus



(größeres Bild im Impressum)

Gesucht!

Immer noch aktuell

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n Praktikant/-in.
... mehr Info!



Spinngruppe Katzelsried:
(meist) jeden 2. Mittwoch im Monat
ab 19 Uhr

Bitte kurz vorher anmelden!


Mini`s Erkennungszeichen



unterwegs!
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zufallsspruch:
Da die Jugend viel Zeit zur Korrektur hat, darf sie auch die meisten Fehler begehen.

powered by BlueLionWebdesign
Blogstatistik
Online seit dem: 28.04.2005
in Tagen: 5285