Ausgewählter Beitrag

Leider keine schöne Nachricht :(

sere Lola: 

Geboren 1985 am Bayerhof.

Damit ist sie eines der Urgesteine vom Hof. 




In jungen Jahren von manchen Kinder und Eltern gefürchtet. 
So galt sie als "Beißer" und "Treter".
Nachdem aber klar war Lola ist nicht böse sondern hochgradig kitzelig, 
bekamen alle ab dann die Aufgabe Lola "robust" zu striegeln.

Tja was soll ich sagen?
Unserer Lola mutierte zum besten Pony.
Immer fleißig, 
immer verlässlich, 
immer unerschrocken, in der Reitbahn genauso wie im Gelände.

Was hat sie nicht alles mitgemacht: 
Hofturnier, Leonhardiritt, Stauseeritt und viele Cafe Rosiritte, 
ob gallopieren, springen oder schwimmen
Lola war immer dabei und die Kinder sowie Lola hatten ihren Spaß. 

1989 hat sie Jerry auf die Welt gesetzt.
Später hat eine dramatisch verlaufende eitrige Gebärmutterentzündung dazu geführt
dass sie keine weiteren Fohlen mehr bekommen konnte.
Ansonsten war sie immer gesund und munter bis zum Schluss.

Nun ist sie gestern mit 34 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen.

Sie hinterlässt eine große Lücke!    






Bayerhof Aktuell 24.04.2019, 14.15

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Barbara Diener

Lola hat Johanna den Reiturlaub gerettet, als sie sich damals kurz vorher die Fingerkuppe vom Mittelfinger abgehackt hatte und eigentlich nicht reiten sollte ... nach einer Einlage auf dem Riesentrampolin hast du dann entschieden, dass Lola weniger gefährlich ist :clown: Wir werden die liebe Maus nie vergessen (ihre Mähne hat uns alle beim Verlesen stundenlang beschäftigt :D

vom 26.05.2019, 20.02
2. von Marion

Auch in Augsburg wurden Tränchen vergossen. Als tolle Mama, die den kleinen Jerry geboren hat haben wir sie kennen gelernt und a bisserl frech war sie damals manchmal auch bei den Ausritten.
Unseren Kindern war sie bis zuletzt eine geduldige und sichere Begleiterin bei den ersten Reitversuchen.
Wir denken an euch und vermissen sie jetzt schon auf dem Hof, wenn wir wieder kommen.
Marion


vom 26.04.2019, 12.22
1. von Claudia

Werde das stundenlange Fangen auf der Wiese, als sie noch jung war, nie vergessen....run free und grüße meine Freyja

vom 24.04.2019, 20.08
2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Mini + Klaus



(größeres Bild im Impressum)

Gesucht!

Immer noch aktuell

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n Praktikant/-in.
... mehr Info!



Spinngruppe Katzelsried:
(meist) jeden 2. Mittwoch im Monat
ab 19 Uhr

Bitte kurz vorher anmelden!


Mini`s Erkennungszeichen



unterwegs!
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zufallsspruch:
Unmöglich ist etwas immer nur so lange, bis es einer tut.

powered by BlueLionWebdesign
Blogstatistik
Online seit dem: 28.04.2005
in Tagen: 5255