Ausgewählter Beitrag

Ferienzeit = Kinderzeit?

Tja, die Osterferien sind zwar schon ne ganze Woche rum, aber nichts desto trotz hat das Fehlen der Beiträge hier was damit zu tun.

Sollte man meinen, dass man in den Ferien mehr Zeit hat, dann darf das von hier aus sicherlich verneint werden.

Kaum hatten die Osterferien begonnen, waren wir auch schon unterwegs. Ne, nicht in den "normalo" Urlaub, sondern nur übers das etwas längere Wochenende weg.

Wohin? Freizeitpark? Wellness-Hotel? Was das?

Nein, nichts von allem dem (oder auch dem, was euch so dazu eingefallen sein könnte!). Wir waren in Sachen Tiere unterwegs, 4-beinig ja, aber nicht zu reiten.

Wir waren auf den europ. Lama- und Alpakatagen in Dettelbach.
Eigentlich wollte wir ja hin, um als Nebenschauplatz den Besuchern die Verarbeitung der Wolle dieser schönen Tiere vorzuführen.

Aber wie immer kam es "etwas" anders. Knall auf Schlag waren 3 der 4 Kinder von Mini mitten im Geschehen.



Aus diesem Grund haben sie sich auch fast alle in Schale geworfen.
Gell, so kennt man sie kaum?

Die Jungs wie auch Laura haben ihren Auftritt gehabt.
Laura sprang als Ersatz sogar noch 1-2 Mal ein, damit die Tiere nicht um ihren Auftritt gebracht wurden.

Wir haben natürlich wieder viele süße Kerlchen dort gesehen und hätten am liebsten 1, 2, 3, 4, 5... ganz viel mitgenommen, aber die Vernunft hat dann doch gesiegt. (Mal schaun wie lang! )



Bei der Vorführung vor der Richterin:



Laura bei ihrem Verkleidungsauftritt:



Laura mit ihrem tempramentvollen Suri im Ring.... Gewonnen hat Laura, nicht der junge Mann! (Wenn ihr etwas Geduld habt, zeigen wir euch auch noch den Video dazu)



Zwischen all den Auftritten wurde Mini auch hin und wieder hier entdeckt:



Nur gut, dass wir Verstärkung aus 2 Ländern hatten. Zum einen haben uns Ernestine und Bianca hier mit ihrer tatkräftig Hilfe beigestanden, zum zweiten kamen aus dem Nürnberger Raum - Dank Ester - geballte Hilfe am Sonntag an und nicht zuletzt die Unterstützung aus dem Hessischen. Die Heínerstub (Uli, Waltraud, Gabi und Krümel) hat uns an diesem Wochenende auch wieder super beigestanden.

Danke an euch alle!
Ohne eure Hilfe wäre das Wochenende sicher sehr sehr stressig geworden.

Klaus hat den Jungs an beiden Tagen zwischen den Wettbewerben immer wieder die Gegend gezeigt... Die Schleuse am Main war das erklärte Highlight für die Herren Groß und Klein.

Was es noch so alles in der Zwischenzeit rund um den Hof zu berichten gibt, erfahrt ihr in den nächsten Tagen.

Bayerhof Aktuell 28.04.2009, 08.35

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

2024
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Mini + Klaus



(größeres Bild im Impressum)

Gesucht!

Immer noch aktuell

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n Praktikant/-in.
... mehr Info!



Spinngruppe Katzelsried:
(meist) jeden 2. Mittwoch im Monat
ab 19 Uhr

Bitte kurz vorher anmelden!


Mini`s Erkennungszeichen



unterwegs!
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zufallsspruch:
Nicht selten stellt sich ein Verlust als Gewinn heraus, der höhere Gewinne zustande bringt.

powered by BlueLionWebdesign
Blogstatistik
Online seit dem: 28.04.2005
in Tagen: 6988