Ausgewählter Beitrag

Schitzeljagd

Weiter geht es in der Aufarbeitung der Ferienzeit.

Anfang August fand anstelle des BTMs eine Schnitzeljagd der besonderen Art statt.
Die Vorbereitungen liefen hinter den Kulissen, von kaum einem bemerkt. Dank Anjas Organisationstalent und Biancas tatkräftiger Mithilfe wurde es ein toller Tag.

Aber erst mal zum Anfang zurück.
Das BOK-Team hat sich zu einer Änderung des ursprünglichen Plan, ein weiteres BTM zu veranstalten,  entschlossen. Das hieß, ziemlich flott neue Aufgaben zu kreieren, Unterlagen zusammen stellen und neue Wege zu erkunden. Davon hat, wie gesagt, fast niemand was mitbekommen. clown.gif
Nur so viel stand fest: Ne Menge Helfer müssen her. Gesagt, getan! Alles, was laufen konnte, wurde eingespannt.
Ein dickes fettes Danke an alle: Anja, Bianca, Tanja, Regina, Mini, Ansgar, Monika, Marieke, Marco, Marcel... Hab ich da noch jemand vergessen? Ne, glaub nicht. ohnmacht.gif (Pssst, hatte ich doch, steht aber jetzt auch drin! )

Die Kinder, die ja zu dem Zeitpunkt bereits Sommerferien hatten, wurden darüber informiert, dass eine Schnitzel-(Semmel!)-Jagd statt finden würde.
Der besondere Clou: Es wurden gemischte Gruppen gebildet, 1 Isi und 1-2 Shettys sollten gemeinsam an den Start gehen. Was weiter passiert, war absolut unbekannt.
Eh man sich verguckte, waren 7 Truppen beisammen. Die letzte entschieden sich erst am  Samstagmorgen......
Jede Gruppe sollte sich einen pfiffigen Gruppennamen ausdenken. (Dabei raus kamen Namen wie Pferde-Racer, Wilden Cowboys, Töltenden Mäuse usw. Alle Namen bekomme ich nicht mehr zusammen.... Ihr könnt ja mal mithlefen ...in den Kommentaren z.B. gruebel.gif)
Am Samstag in aller Frühe machten sich ein Teil der tapferen Helfer auf den Weg, die Strecke zu bestücken.



Unterwegs wurde so manche Dinge in reiterliche Augenhöhe verteilt...



Das waren nicht die einzigste Station.
Von über Planen reiten, mit Regenschirm reiten, Ringe werfen, weitere Wege suchen, fehlerhafte Dinge im Wald entdecken (Was bitte macht der Teddy da oben im Hochsitz?), Wasser ohne verschütten transportieren, Semmeln vom Baum pflücken, allgemeine Fragen beantworten, ein zerlegtes Zaumzeug zammebasteln, Slalom um Bäume usw.  war alles mögliche dabei.

Die Gruppen sind immer in gewissen Abständen los geritten... die ersten hatten es gut, da regnete es noch nicht... Die letzten beissen bekanntlich die Hunde. der letzte Trupp, Norwin und Kiki, haben sich da aber tapfer durch den Regen gekämpft, nach dem sie die Zeit des Wartens (als 7. Gruppe hat es etwas gedauert mit dem Start! 2 Std., um genau zu sein) u.a. mit Ausfüllen eines Pferdefragenbogens überbrückt... natürlich musste den auch jede andere Gruppe bearbeiten, vor dem Ritt oder nachher. Logo!
Nach fast genau 4 Stunden waren alle Gruppen durch den Parcour und das BOK-Team konnte sich an die Auswertung machen:



Hihihi, ich glaub, in deren Haut wollte niemand schlüpfen... Bewerten ist ja soooo doof und eigentlich könnte man doch alle auf Platz 1 setzen, oder?

Irgendwann hatten sie sich dann endlich geeinigt und die Siegerehrung konnte stattfinden...

Die "Pferde-Racer" (Anja, Laura und Jessica) haben den 1. Platz gemacht. Herzlichen Glückwunsch, ihr Racer!

Und hier könnt ihr die ganzen "wilden" Reiterlein bewundern.... Stolz können alle auf sich sein, das ist ja mal klar!



Alle weiteren Eindrücke und Bilder-Kommentare findet ihr HIER.... sonst Platz uns der Beitrag aus allen Nähten.



So, jetzt haben wir wohl alle "alten" Beiträge nachgeholt und sind wieder bei.... Hoffe ich!

Bayerhof Aktuell 02.09.2008, 17.34

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

2024
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Mini + Klaus



(größeres Bild im Impressum)

Gesucht!

Immer noch aktuell

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n Praktikant/-in.
... mehr Info!



Spinngruppe Katzelsried:
(meist) jeden 2. Mittwoch im Monat
ab 19 Uhr

Bitte kurz vorher anmelden!


Mini`s Erkennungszeichen



unterwegs!
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zufallsspruch:
Auf einem Geburtstag können wir uns vorstellen, wie unsere Verwandten und Freunde unseren Tod begehen werden.

powered by BlueLionWebdesign
Blogstatistik
Online seit dem: 28.04.2005
in Tagen: 6988