Ausgewählter Beitrag

Wahnsins-Wochenende!

Das war wieder mal ein irres Wochenende!

Da weiß man gar nicht, wo man mit dem Erzählen anfangen soll.
Heute gibt erst einmal ne kleine Aufzählung, genauere Berichte zu jedem Punkt folgenden dann in den nächsten Tagen... alles auf einmal geht nicht!

Da ist z.B. der Wanderritt.
Alle Reiter sind am Samstag, gut ausgerüstet für Wind und Wetter, in ein aufregendes Wochenende gestartet. Am Sonntag abend sind sie alle sehr glücklich, sehr müde und sehr aufgekratzt wieder heil am Hof eingetruddelt... um ganz entspannt zu Essen und auszuruhen........

Denkste, Puppe! Essen ging noch, nachdem die Pferde versorgt und auf der Koppel waren, Essen war auch noch ok, aber Ausruhen? Nix da!
An diesem Abend hat es sich Stute Nr. 4 eingebildet ihr Fohlen zu bekommen.... na logisch, waren da alle wieder glockenhell wach und begeister, dass sie Live dabei sein konnten!
In der Früh um 1 Uhr sind dann die letzten in Richtung Heimat/Bett aufgebrochen. Übrigens hat Freyja einen kleinen gesunden Rapp-Hengst bekommen.

Die nächste Gaudi ging am Montagfrüh los:
Nichts ahnend und noch ziemlich müde ging Mini bei den Alpakas in den Stall und was traf sie dort an? Einen weiteren kleinen Mitwohner der 4er-WG. Der kleine Mann muss kurz vor dem Eintreffen von Mini auf die Welt gekommen sein.



Sorry, Handy-Bilder sind nicht die Wucht, aber die ersten Trinkversuche mussten doch festgehalten werden, oder!


Jetzt ist es aber gut... alle geplanten Nachkommen sind gesund und munter da.
Apropos "Jung-Gemüse":
Da hat dann am Dienstag noch einiges an Umorganisationen ergeben.
Jetzt gibt es 3 Herden am Hof: 1 Isi-Herde, 1 Shetty-Herde und 1 gemischte Jung-Gemüse-Herde. Das das nicht ohne Aktion gelaufen ist, ist ja klar. Auch dazu gibt es später mehr.

Die letzten 4 Tage lassen sich ja leicht kurz zusammen fassen, aber jeder Tag hatte es in sich, so dass ihr ab morgen wieder genug zum gucken und lesen bekommt, versprochen!


Bayerhof Aktuell 04.07.2007, 09.10

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

4. von bianca

dachte ich mir auch, aber die bisherigen wanderritte waren ja nur betriebsausflüge dagegen!! und da hat die entsprechende körperliche kondition - auch wenn ich sie gehabt hätte - auch nichts mehr geholfen!!! :D

vom 05.07.2007, 23.33
3. von Claudia

@ Bíanca:
Überlebenstraining pur - das hättest du doch jetzt mit der Erfahrung von zwei vorausgegangenen BWRs wissen müssen!!!
Erinnere dich doch bitte an letztes Jahr: nix BWR - BAR - Bayerhof Action Ritt!
Und was den Muskelkater angeht: Hast du die BWR Statuten nicht gelesen? Gab's da nicht die Klausel: Alle Teilnehmer müssen über eine entsprechende körperliche Kondition verfügen.... :lach:

vom 05.07.2007, 09.57
2. von bianca

stimmt - bin immer noch müde (aber wenigstens läßt der muskelkater langsam nach!). aber war echt toll, überlebenstraining pur!

vom 05.07.2007, 07.43
1. von Anja M.

:muede: War ein total anstrengendes, aufregendes Wochenende! :muede:

vom 04.07.2007, 20.59
2024
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Mini + Klaus



(größeres Bild im Impressum)

Gesucht!

Immer noch aktuell

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n Praktikant/-in.
... mehr Info!



Spinngruppe Katzelsried:
(meist) jeden 2. Mittwoch im Monat
ab 19 Uhr

Bitte kurz vorher anmelden!


Mini`s Erkennungszeichen



unterwegs!
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zufallsspruch:
Rat geben ist wie ein Mädchen küssen: Es ist vergnüglich und kostet nichts.

powered by BlueLionWebdesign
Blogstatistik
Online seit dem: 28.04.2005
in Tagen: 6988