Ausgewählter Beitrag

Wie die Zeit vergeht!

Es ist doch echt verhext, die Zeit rennt im Moment nur so davon.

Dabei wollten wir ja ein paar Eiträge machen und kommen nicht dazu. Und wer ist schuld?

Das Wetter! Na klar, irgend einer muss ja schuld sein, oder nicht?

Wer bei diesem schönen Sonnenwetter nicht jede Minute draussen verbringt, ist selbst schuld.

Selbst die Kinder musst du nicht zwingen, an die frische Luft zu gehen.... eher das Gegenteil ist der Fall. Wie bekommt man Kinder ins Haus zum Essen, wenn das Wetter so schön ist?
Gar nicht! Man isst einfach draussen auf der Terrasse und wenn eins der Kinder sich beim Spielen dahin verirrt, schnell was "reinschieben".

Selbst die Tiere geniessen die Tage in vollen Zügen. Die Katzen rekeln sich draussen im Blumenbeet in der Sonne.... was macht es da schon, wenn die ein oder andere Blume platt gemacht wird.

Die Pferde flitzen von ganz alleine durch die Gegend, weil auch ihnen das Wetter so gefällt. Na klar, nachts etwas kühler und tagsüber schöööön warm.

Ach ja, der Meister Hrimnir steht nun in der Herde. Warum?
Na einfach, weil auch ihm der "Frühling" zu Kopf (und anders wo) gestiegen ist.
Nach seiner einmaligen Shetty-Besuchsaktion (die erfolgreich von Gästen abgewehrt worden ist!) mussten wir ihn in die Herde verfrachten. Alle Stuten, die in der Herde stehen, sind ja bereits trächtig und erwarten ihre Fohlen in den nächsten Monaten und die beiden Damen, Brynja und Fylgja, wurden kurzer Hand separiert. Ok, das gefällt den beiden nicht so gut, aber was muss, dass muss. Wenn Hrimnir gelegt ist, kommen sie ja wieder zu ihren Freunden... keine Frage.

Na und auch bei den Katzen bricht der Frühling aus bzw. sind die ersten Jungen im Anmarsch.
Gestern, an Ansgars Geburtstag blume.gif, hat Würmchen sich verdrückt und irgendwo ganz still und leise ihre Jungen zur Welt gebracht.
Die Suche nach dem Versteckt wird heute fortgesetzt und ihr bekommt sicher bald Bilder vom Nachwuchs zu sehen.

Bayerhof Aktuell 16.04.2007, 10.29

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Mini

na z.Zt. habe ich ihn im "Griff". ;-D
Er ist jetzt stabil bei MIR.

Aber du kennst ja meine Nummer. :tele:

Super ! Herzlichen Glückwunsch zum ersten Teil der Prüfung. :ok:
:blume:


vom 19.04.2007, 08.34
3. von Tanja

jaja Mini wennst ihn wir den Homer wieder finden, dann ruf ich dich gleich wieder an und du kannst ihn abholen kommen :lach:
Ich hab de theoretische prüfung geschaft :D

vom 18.04.2007, 18.37
Antwort von Bayerhof Aktuell:

Ja super, Tanja,
da gratuliere ich dir ganz herzlich zu.
Wann geht es an die Praxis?
Ich drück dir ganz fest die Daumen.

Liebe Grüße
Kiki

2. von Mini


Sorry Andorin. :(
Aber zu deiner Beruhigung wir haben die Babys vom Würmchen auch noch nicht gesehen. :zeter:
Nicht nur Hrimnir hat Frühlingsgefühle auch Homer ist neben der "Spur". Jeden Tag können wir was neues an den Zaun anbringen damit er nicht flüchtet. :motz:
Er macht mich schlicht weg .. Wahnsinig. :motz: :zeter:
Wenn das nicht bald ein Ende hat dannn....... :hammer:
:D
VLG Mini

vom 17.04.2007, 06.45
1. von andorin

Huhu...
jaja das Wetter bei euch ist schon verrückt..*immer noch Sonnenbrand hab* :ja: und es war wohl auch klar dass, wenn ich wieder weg bin, endlich die Katzenjungen kommen... :ja:
naja vielleicht ein andermal...
GlG Andorin

vom 16.04.2007, 15.32
2021
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Mini + Klaus



(größeres Bild im Impressum)

Gesucht!

Immer noch aktuell

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n Praktikant/-in.
... mehr Info!



Spinngruppe Katzelsried:
(meist) jeden 2. Mittwoch im Monat
ab 19 Uhr

Bitte kurz vorher anmelden!


Mini`s Erkennungszeichen



unterwegs!
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zufallsspruch:
Um das Mögliche zu erreichen, muss man Unmögliches erreichen wollen.

powered by BlueLionWebdesign
Blogstatistik
Online seit dem: 28.04.2005
in Tagen: 6057