Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Hund-Katze-Maus

Pflegeleichte "Dosis"



Servus, euer Spike! frech1.gif

Schaut mal, hab ich nicht tolle Dosis (Dosenöffner)?
Der eine flitzt los und kauft das Ding,
die andere tanzt mit Bedienungsanleitung rum und baut es ruckzuck auf, dazwischen krieg ich regelmäßig mein Streicheleinheit und selbstverständlich mein Futter von dem ein oder anderen......

 Klasse, wie ich meine Dosis im Griff hab oder? 3dance.gif

Bayerhof Aktuell 16.07.2014, 15.14 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Einer geht, einer kommt

Und hier seit ihr einen Grund, warum der gestrige Eintrag etwas Zeit gebraucht hat.

Dieser junge Mann stolperte direkt einen Tag nach Homers Abschied in das Bayerhof-Leben.

Im Vorbeifahren sah Mini ein kleines Bündel, ziemlich verschmutzt und scheinbar tot (angefahren) am Strassenrand liegen, nicht weit vom Hof entfernt. Gerit war im Wagen dabei.

Naja, und wie es dann so ist, der "Hof-Wahnsinn" holt einem dann ja gleich ein, so dass das arme Kerlchen scheinbar ins "Abseits" geraten musste.....nicht bei Gerit.

Der junge Mann schnappte sich klammheimlich seine Cousine Susi, einen Eimer und stapfte nach oben an die Straße, um nach dem Kerlchen zu suchen.

Und siehe da, es lebte noch.

Er war sogar noch so munter, dass die Beiden einen anderen Eimer mit Deckel organisieren mussten, um ihn sicher heim transportieren zu können.

Tja, und so kam es, dass im grünen Haus ein kleiner schmutziger Kerl Knall auf Fall einzog.




Hallo Leute, ich bin Spike und fühle mich hier sauwohl!

Mein Herrchen und Retter Gerit ist ein total lieber Kerl und
 betüddelt mich nach Strich und Faden.

Hab wohl hier den Jackpot geknackt!

Bayerhof Aktuell 15.07.2014, 13.53 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Machs gut, Homer!



Homer ist nicht mehr da!

Er hat sich am Samstag, 05.07.14, leise auf seinen letzten Weg über die Regenbogenbrücke gemacht.

Es hat etwas gedauert, bis wir den Eintrag fertig machen konnten.

Der Dicke fehlt.

Aber nun kann er mit seinem alten Kumpel Aupi und seinem Vorgänger Linus und vielen anderen auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke nach Herzenslust spielen und toben.

Er hat seinem Nachfolger noch alles Wichtige beigebracht....u.a.

- Benehmen gegenüber älteren Hundeherren

- das die Familie zu beschützen ne tolle Sache ist

- der Postbote manchmal ganz schön nervt (Chefin hat das aber gleich wieder in den Griff gekriegt, Marley mag Postboten wieder zwinker_doll.gif)

und

- das es am Hof immer was Gutes zu futtern gibt, die geheimen Stellen hat er ihm auch verraten .

Danach hat er sein Rentner-Dasein genossen und ist nur noch raus, wenn das Wetter ihm genehm war. Älter werden hat halt auch Vorteile.

Beim Schreiben fällt einem so viel ein, was an ihn erinnert.....

- die Szene, wie er mit einem lachenden Hundegesicht vor Aupi floh, wenn er mal wieder zuuuuu frech zu ihm war,

- wie er die Krise gekriegt hat, wenn sein Frauchen nicht zu erreichen war.... Da wünschte er sich sicher regelmässig ein Rotes Kuhgetränk, das ihm Flügel verleihen würde,

und ganz besonsers,

seine Einstellung zu sich selbst, wenn es ums Schmusen ging....
da wünschte er sich sehr oft ein Chihuahua zu sein, denn dann darf man ungestraft auf den Schoß der streichelnden Person.


So war er, der Homer!
Machs gut, alter, schwarzer Brummbär!


PS: Habt ihr noch ne Geschichte oder ein schönes Bild von ihm? Her damit!

Bayerhof Aktuell 14.07.2014, 18.02 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Mitarbeiter Nr. 1



Auch der Jüngste muss schon mit arbeiten.

Bayerhof Aktuell 15.04.2013, 19.24 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Schöne Aussichten

Mittlerweile sind auch die Katzelsried-Katzen am Bayerhof heimisch:


Bayerhof Aktuell 01.06.2012, 17.29 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Verrückte Hühner

Ein Hof ohne Hühner geht gar nicht, auch nicht am Bayerhof. Herr Hahn hatte mal wieder die Gelegenheit ein paar neue Damen unter seine Fittiche zu nehmen.
Er war dem Charme der Damen sofort erlegen.

Das ging aber nicht nur ihm so, der ganze Hof incl. Gäste war hin und weg von den Mädels.

Oder wie seht ihr das?







Selbst die Großen konnten sich nicht zurückhalten.....
...weiterlesen

Bayerhof Aktuell 30.10.2011, 09.12 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Haariger Nachwuchs

Es hat bei den Satin-Angoras Nachwuchs gegeben. Mittlerweile sind sie 5 Wochen alt.



Das Foto ist sehr klein, (klar, kam ja auch aus einem Handy ) aber besser wie nix.

Und bevor jetzt alle "hier" schreien, 2 Mäuse sind bereits vergeben, also nur noch einer übrig.

Bayerhof Aktuell 09.10.2011, 08.53 | (0/0) Kommentare | PL

Suchbild

Na, wer findet sie?





Sie muss sich im Stroh sauwohl fühlen, oder?

Bayerhof Aktuell 19.07.2011, 07.59 | (0/0) Kommentare | PL

Noch mehr Nachwuchs

Natürlich gab es am Hof noch anderen Nachwuchs, der aber tierisch von dem Vierbeiner-Nachwuchs verdrängt wurde.

Mittlerweile leben 2 Enetenfamilien mit reichlich Nachwuchs am Hof. Die eine Truppe ist schon so groß, dass sie bereits Freigang haben.

Bayerhof Aktuell 17.07.2011, 07.55 | (0/0) Kommentare | PL

Kleiner großartiger Kerl

Das war er, ein kleiner großartiger Kerl.



Kaum jemand hätte dem Fellknäuel vor ca. 16 Jahren zugetraut, dass er mal soooo alt werden würde, wie auch, mit nur 3 Beinen.

Der TA hatte dem damals grad mal 6 Monate alten Wuselmonster höchstens, mit ganz viel Glück, 10 Jahre zugestanden....der Blick war aber eher ungläubig.

Er hat es allen gezeigt: Ich bin ein kleiner Kämpfer, ich pack das....noch lange.

Viele werden sich noch an Ausritte mit ihm erinnern, er lief eisern mit. (Pst, es soll Reiter-Gespanne geben, die er überholt hat!)

In letzter Zeit hat es dann doch gezwickt und gezwackt.....

....... jetzt hat er seine wohlverdiente Ruhe!


Bayerhof Aktuell 11.01.2011, 09.02 | (13/0) Kommentare (RSS) | PL

2024
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Mini + Klaus



(größeres Bild im Impressum)

Gesucht!

Immer noch aktuell

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n Praktikant/-in.
... mehr Info!



Spinngruppe Katzelsried:
(meist) jeden 2. Mittwoch im Monat
ab 19 Uhr

Bitte kurz vorher anmelden!


Mini`s Erkennungszeichen



unterwegs!
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zufallsspruch:
Die Kunst, andere Menschen etwas zu lehren, besteht darin, sie anzuregen.

powered by BlueLionWebdesign
Blogstatistik
Online seit dem: 28.04.2005
in Tagen: 6988