Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Hund-Katze-Maus

In Sicherheit....

...ist dieser kleine Kerl.



Die Gäste der letzten Woche werden sich sicherlich an ihn erinnern. er irrte ziemlich plan- und ziellos im Stall umher. Freute sich über jeden Happen Futter, den die zahlreichen Katzen vom Futterschrank fallen ließen.

Allerdings reichte das nicht und bevor er noch irgendwas Falsches erwischt fragezeichen.gif, was ihm ganz und gar nicht bekommt, hat ihn Mini vorübergehend adoptiert.



Der kleine Kerl scheint keine Mutter mehr zu haben und wiegt grad mal 170 Gramm.

Da der 1. Stock des Hasenstalls noch komplett frei ist, darf der kleine Kerl dort nun an Gewicht zu legen. Sicher und unter Aufsicht.



Und wie man sieht, es scheint ihm gar nicht so schlecht zu gefallen bzw. zu schmecken.



Allerdings lassen sein Tischmanieren noch etwas zu wünschen übrig.

Nur gut, dass Mini bereits Erfahrung in der Aufzucht von Igeln hat. Vor gut 5 Jahren hat sie schon mal 3 kleinen Igeln einen sicheren Platz zum Überwittern geboten und sie haben es alle 3 gut überstanden. Vermutlich (Beweise haben wir nicht, aber guckt mal   HIER und HIER) ) lebt der eine davon noch in der Gegend, denn er oder ein Igel kommt regelmäßig zu Besuch und guckt unter dem Katzenfutterplatz nach, ob nicht das ein oder andere für ihn abgefallen ist.

Bayerhof Aktuell 12.09.2008, 07.26 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Aubodi im neune Kleid

So sah vor gut 1 Woche der Aubodi noch aus:



Dann kam der Frisörtermin und nun sieht er so aus.......



...aber keine Panik.... ihm geht es besser wie er schaut. Wer den alten Herren kennt, weiß, dass er es super gut drauf hat soooo zu gucken. Besonders jetzt, wo er doch jede Menge Aufmerksamkeit bekommt, weil er um Jahre junger wirkt. Sogar der Postbote muss nun mehr Gas geben, um ihm zu entkommen... Wenig Fell macht sooooo beweglich! frech1.gif

Bayerhof Aktuell 15.08.2008, 18.03 | (5/1) Kommentare (RSS) | PL

Ruhiges Hasen-Wochenende

.....denkt sich dieser coole Typ.



Frauchen kann ihm zur Zeit nix , die ist auf Achse.

Paddy fühlt sich... pudel .... wohl. Sein Kollege Mister auch, nur auf der anderen Seite (und etwas kamerascheuer! Den kriegt man sooo schnell nicht vor die Linse.)

Übrigens, die beiden Herren halten ihr Frauchen massiv auf Trab, kein Auslauf ist sicher vor ihren Ausbruchversuchen... allen voran Mister. Der ganze Ort kennt sie bereits nur zu gut und keiner muss mehr überlegen, woher die Wuscheltiere kommen. Ein breites Schmunzeln geht über alle Gesichter, wenn einer von beiden im Garten auftaucht. Jeder weiß, gleich kommts Frauchen und das Rennen beginnt.
Keine Panik, sie wissen seeeehr genau, wohin sie müssen bzw. gehören, aber die Runde um die Scheune, Garage oder was auch iimmer gehört halt einfach dazu.

Bayerhof Aktuell 07.06.2008, 06.55 | (0/0) Kommentare | PL

Schulweg

So macht der doofste Schulweg Spaß!



Er ist halt der Katzenvater und er macht seine Sache gut... wie man sieht.

Bayerhof Aktuell 15.03.2008, 06.26 | (0/0) Kommentare | PL

Stolzer Hahn

Dieser Herr hat sich doch wieder richtig schön gemacht, oder?



Er hatte damlas bei der "Hausarrest-Aktion" doch ziemlich unter seinen Damen gelitten.


Bayerhof Aktuell 08.03.2008, 06.56 | (0/0) Kommentare | PL

Lady Charlie

Selten möglich, aber die geballte Mannschaft (mind. 3 Leute waren nötig! frech1.gif) hat es geschafft, diese schüchterne Lady endlich mal im Foto einzufangen.



Sie musste erst etwas größer werden, bis bemerkt wurde, dass es kein Kater ist... Nix mit Charly Chaplin... jetzt halt Lady Charlie!


Bayerhof Aktuell 07.03.2008, 06.51 | (0/0) Kommentare | PL

Ein Schläfchen in Ehren....

..... kann niemand verwehren!



Tja, das kommt davon, wenn die beiden Katzen-Mamas solche Übermamas sind und all ihre Jungen groß kriegen. Und groß sind die Kerle wirklich!

Die männliche Übermacht musst da dann doch etwas "unter Kontrolle" gebracht werden. Ja, so ganz langsam aber sicher wurde es Zeit. Wir wollen ja auch weiterhin, dass alle Jungs dem Hof erhalten bleiben. Die Kerle sind einfach zu knuddelig, als dass man auf irgendeinen verzichten könnte.

Letztes Jahr war die erste Mama schon trächtig.... Dieses Jahr haben wir die Kurve gekriegt und das Jahr verspricht dann doch etwas (nachwuchs-)ruhiger zu werden.

Alle Draussen-Tiger werden in den nächsten 2-3 Tagen bei Mini im Haus Unterschlupf gewährt werden, damit sie alle mit ihrem dammischen Kopf nicht doch noch irgendwo unter die Räder kommen.
Danach dürfen sie wieder am Hof umeinander tollen. Keine Frage!


Bayerhof Aktuell 17.02.2008, 07.32 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Hasen, Hasen, Hasen

So und nun wie versprochen, die Beweisfotos in Sache "Hasen".

Wie gesagt, Katz' und Has' versteh sich gut, wie man sieht.



Das Hasenhaus teilen sich Katz und Maus Hasen in aller Freundschaft.
Übrigens "unterm Dach" schlafen die Katzen auch mal gerne.. der Standort des Stalls scheint genial zu sein.



Regina auf Besuch bei den Hasen. Die sind süß, gelle?



Übrigens, dieser junge Mann ("Mister") scheint gerne auf Erkundungstour zu gehen.... da hoben hat er eigentlich nichts zu suchen.



Paddy haust im 1. Stock, Mister im Erdgeschoß und die Katzen unterm Dach... das Haus ist also komplett ausgebucht. 



Und wer kümmert sich fleissig um die Hasen (ausser Mini)?

Dieser junge Herr hilft seiner Mama so oft es nur geht... er ist ein ganz besorgter und lieber Hasen-Papa von grad mal 4 Jahren.


Mach nur weiter so, Gerit!

Bayerhof Aktuell 11.01.2008, 07.04 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Ei wie igelich....

....ist das denn?

Da kommt doch glatt jede Nacht ein kleines Kruscheltier bei Dirscherls direkt am Haus vorbei.  Keiner merkts, keiner siehts, aber er ist da.  clown.gif Wen ich mein? Na guckt doch mal den ersten Fotoversuch an:



Er kam jeden Abend pünktlich an der Hauswand lang, der kleine Kerl.



Immer so gegen 23 - 24 Uhr. Wer da noch auf war? Wird nicht verraten....



Angst hatte der vor mir nicht... hatte ja Trockenfutter für ihn.





Eines ist aber sicher, der Dicke vom Sommer war es nicht. Der Kleine hat nicht einen Brumm von sich gegeben.

Übrigens, er ist mit Sicherheit schon schwer genug, um alleine über den Winter zu kommen... er hat ja auch noch ein bissel Zeit.

Bayerhof Aktuell 24.10.2007, 13.25 | (0/0) Kommentare | PL

Was macht der Nachwuchs?

Wie ihr wißt, hat es dieses Jahr einiges an Nachwuchs am Hof gegeben:
Fohlen bei den Isi, 14 Junge bei den Katzen und auch eine große Portion Enten.

Mittlerweile ist ja einige Zeit rum und aus den Babys sind kleinere oder größere Racker geworden.




Familie Ente beim Spaziergang.....


entennachwuchs.jpg

und hier geniesst sie den Sonnenschein, der noch vor ein paar Tagen da war.

Bayerhof Aktuell 30.09.2007, 09.32 | (0/0) Kommentare | PL

2024
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Mini + Klaus



(größeres Bild im Impressum)

Gesucht!

Immer noch aktuell

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n Praktikant/-in.
... mehr Info!



Spinngruppe Katzelsried:
(meist) jeden 2. Mittwoch im Monat
ab 19 Uhr

Bitte kurz vorher anmelden!


Mini`s Erkennungszeichen



unterwegs!
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zufallsspruch:
Chancen sind für den Pessimisten Schwierigkeiten, für den Optimisten sind Schwierigkeiten Chancen.

powered by BlueLionWebdesign
Blogstatistik
Online seit dem: 28.04.2005
in Tagen: 6988