Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Allgemeines

Judo

Sport bedeutet am Bayerhof nicht automatisch"Etwas-mit-Pferde-machen", es geht auch anders.

Alle 4 Bayerhof-Kids sind ja bekanntermassen im Judo aktiv, sehr aktiv.

Ansgar ist nun unter den 5 besten Judenglichen aus Bayern in der U14 (bis 60 kg).


Am Wochenende hat er sich seinen 5. Platz erkämpft und darf nun zur Süddeutschen Meisterschaft nach Pforzheim fahren.

Bis die Zeitung soweit ist, dass der aktuelle Bericht erscheint, dürft ihr euch diese beiden Artikel bei Interesse anschauen, Tunier vom Juni und September.

Bayerhof Aktuell 11.10.2011, 09.10 | (0/0) Kommentare | PL

Schönes Geschenk

Das tolle Bild einer 5-jährigen zeigt die beiden heimlichen Stars des Bayerhofs:



Die 2 Alten haben auch heute noch so manchen Schabbernack auf Lager. Ich sag nur:

Bringt sie mal zu beide zusammen auf eine Koppel, die ihr mit einer Hand öffnen bzw. schliessen müsst. Mit dem (eher gegen das) eingespielte Team ist es fast nicht zu schaffen, ohne ein paar (hundert) Meterchen mehr als nötig zu laufen.

Danke schön dafür!

Bayerhof Aktuell 08.05.2011, 08.15 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Jugend forscht 2011

Eine Runde weiter hätte ich jetzt auch schreiben können.

Neben all den täglichen Dingen, wie Schule, Hausaufgaben, Aufräumen, sich mit Geschwistern "beschäftigen", Tiere versorgen, hat da noch jemand Zeit zu forschen/experimentieren.

Ein gewisser junger Mann vom Hof macht dieses Jahr bei dem Wettbewerb

"Jugend forscht/Schüler experimentieren"

mit.
Der Wettbewerb wird in 2 Gruppen geteilt, ab einem Alter 15 Jahren nimmt man bei "Jugend forscht" teil, darunter  bei "Schüler experimentieren".

Im Februar war die Vorstellung der Experimente und dieser junge Mann war mit seinem Freund für 2 Tage in Neumarkt.
Ihr Thema aus dem Bereich Physik beschäftigte sich mit dem bei Schülern so beliebten Tintenrollerstift, der sich wegradieren lässt. Dieser Stift hat aber einen Nachteil, bei Temperaturveränderung verschwindet er (doof bei Arbeiten, die auf der Heizung laden! augen.gif).
Über das wann, warum und was macht man damit am besten, haben sich Kilian und Ansgar seit letztem Oktober Gedanken gemacht.

Beide haben gekonnt ihre Experiment vorgestellt und erklärt.
Der Jury hat es so gut gefallen, dass die beiden nun eine Runde weiter sind und sie im Mai ihre Arbeit noch einmal vorstellen dürfen.

Ihr dürft den beiden dafür dann ganz ganz fest die Daumen drücken.

Aus dem OGO, Ansgars Schule, hat noch ein weiterer Schüler im Bereich Chemie gewonnen.
Ich glaube, Anfang Mai seht die ganze Schule Kopf.

Hier noch ein Zeitungsbericht zum Thema, beim OGO-Bericht ist ein nettes Bild der Sieger dabei.

Bayerhof Aktuell 07.03.2011, 09.47 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

Noch mehr Land unter

Tja, war ja logisch, dass das Wasser vom Mühlweiher nicht nur "da oben" sein Unwesen treibt. Wasser hat nun mal die Angewohnheit nach unten zu laufen...... Und was ist unten?

Die Koppeln vom Bayerhof.



Nun dürft ihr raten, wo das ist.
...weiterlesen

Bayerhof Aktuell 23.01.2011, 12.30 | (0/0) Kommentare | PL

Land unter!

Ja, richtig gelesen, auch hier hieß es letzte Woche "Land unter".

Oder wie würdet ihr das hier bezeichnen?



Da es nicht alle Tage vorkommt, dass der Mühlweiher sich soooo ausbreitet, war ein paar Bilder wert, oder?



Wie man sieht hatten die 4 Jungs, 3 im Wasser und einer hinter der Kamera, jede Menge Spaß.  clown.gif

Bayerhof Aktuell 22.01.2011, 12.22 | (0/0) Kommentare | PL

Punktlandung

Pünktlich und haargenau ist er gelandet... ne, nicht der Schnee, unser kleiner Mann aufm Dach! 

Allerdings, der Schnee war auch über-pünktlich, der hätte sich ja noch 2-3 Tage Zeit lassen können.

Zur Sicherheit für alle hat der liebe Nachbar, Zimmerei Reinhard Walbrun, ein Gerüst aufgebaut.... es sollte ja niemandem, nicht Mensch noch Männle, etwas passieren.



Danach ging es dann in luftige Höhen.



Jetzt er aufm Dach und wartet.....



...aber sicher nicht auf noch mehr Schnee (der kommt eh), sondern auf die restlichen Bewohner des Hauses.
Hoffentlich lassen wir ihn nicht mehr allzu lange da oben alleine.  party.gif


Eine dickes fettes Dankeschön an alle,

die uns diesen netten Kerl

diesen Sommer geschenkt haben! 

Ihr seid echt klasse!


(PS: Bin ich froh, dass der kleine Kerl endlich aus der Gefahrenzone "Roh/Neubau" ist! )


Bayerhof Aktuell 30.11.2010, 09.19 | (0/0) Kommentare | PL

Hausbau .... innen

Nicht, dass nun der Eindruck entstanden ist, dass innen nix läuft....auch hier passiert einiges.

Die Wand-Deko für die Kinderzimmer ist soweit fertig:












Jedes Kind hat sein eigens Bild.....

Regenbogen und Ritterburg gehören allerdings in ein Zimmer....

Nicht, dass hier falsche Gerüchte, von wegen 5 Bilder = 5 Kinder, auftauchen.

Bayerhof Aktuell 07.11.2010, 14.28 | (0/0) Kommentare | PL

Die Neue am Hof

Seit Mitte September ist sie schon, die Neue am Hof, Johanna!



Johanna wird Mini für 1 Jahr unterstützen. Viele der Besucher und Urlauber vom Bayerhof werden Johanna schon kennen, sie war bereits mehere Male in den Ferien am Hof.



Sie wird nicht nur bei dem täglichen Allerlei helfen, sondern auch beim Training der Pferde, dem Anreiten von Hrimnir und der Bodenarbeit mit dem Junggemüse Kaela, Kimni und Klakki helfen. Für die kommende Fuchsjagd ist sie auch fleissig am Trainieren.


PS: Übrigens, sie hat vor 2 Tagen Brynja dabei erwischt, wie sie Mini mit angelegten Ohren angegiftet hat..... Was sagt uns das?

Bayerhof Aktuell 07.10.2010, 10.24 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

Cafe Rosi ist ne Wucht!

Tschuldigung, ich kann mich an den neuen Namen das Cafes "Wintergarten" einfach nicht gewöhnen...werd wohl alt! 

Also, noch mal von vorne:
Das ganze Cafe-Team um Rosi, Alois, Kathrin und Co. sind einfach ne Wucht.

Nicht nur, dass
sie jedes Jahr dafür sorgen, dass die Pferde beim traditionellen "Ritt zum Cafe Rosi"  (Sorry, so heißt es immer noch hinter vorgehaltener Hand! ) einen super "Parkplatz" (Anbindebalken)  auf der angrenzenden Wiese haben,

die Reiter und Fußgänger immer super lieb und nett mit allem versorgen, was deren Herz begehrt...

Nein, sie haben es nun auf die Spitze getrieben... Aber guckt selbst:



Schöner Pferdekopf, oder nicht? Ok, das war noch nicht alles..



Tolle Haken für die Zaumzeuge, oder nicht? Ok, das wars immer noch nicht...




Tattaaaa! Na, der neue Reiter-Sitzplatz ist doch ne Wucht?

Liebes Cafe-Wintergarten-Team... Ihr seid unbezahlbar!


DANKE!

Bayerhof Aktuell 10.08.2010, 07.38 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

Neue Autobahnausfahrt

Die Autobahnausfahrt ist zwar nicht neu, aber sicher noch nicht bei allen, die zum Bayerhof wollen, bekannt.

Vor dem Ausbau der A6 musstet ihr ja ab Amberg immer noch ein ganzes Stück übers Land fahren.
Das ist jetzt nicht mehr nötig, wenn ihr einfach auf der A6 bleibt, ca. 4 Ausfahrten weiter fahrt und die Ausfahrt "Leuchtenberg" (Ausfahrt Nr. 72)  benutzt. (Den direkten Hinweis auf Oberviechtach-Cham-Rötz findet ihr leider erst ca. 200 m vor der Ausfahrt.)
Gleich am Ende der Ausfahrt biegt ihr auf die B22 rechts ab in Richtung Oberviechtach-Rötz-Cham.
Und nun immer der Nase lang. An der Kreuzung Pilmersried braucht ihr nur noch 1 mal rechts abbiegen.
Rein theroretisch können wir euch dann beim Abbiegen schon beobachten, so nah seid ihr am Bayerhof dran.

PS: Ihr fahrt hier zwar ein paar Kilometer mehr, aber die Strecke ist "bequemer".

Bayerhof Aktuell 09.07.2010, 07.39 | (0/0) Kommentare | PL

2023
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728     

Mini + Klaus



(größeres Bild im Impressum)

Gesucht!

Immer noch aktuell

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n Praktikant/-in.
... mehr Info!



Spinngruppe Katzelsried:
(meist) jeden 2. Mittwoch im Monat
ab 19 Uhr

Bitte kurz vorher anmelden!


Mini`s Erkennungszeichen



unterwegs!
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zufallsspruch:
Heutzutage haben Clowns nicht nur im Zirkus eine gute Chance, sondern auch in Malerei, Literatur und Musik.

powered by BlueLionWebdesign
Blogstatistik
Online seit dem: 28.04.2005
in Tagen: 6492